Kontakt

Davina Duschek
Jugendpflege Grub a.Forst /Niederfüllbach

Telefon:

09560 / 9220-14
Handy:

0170 / 79 68 000

E-Mail:

jugendpflege@grub-am-forst.de




Kontaktformular


weitere Kontakte
in der Verwaltung der VG


Impressum


Datenschutz



ZUSAMMEN LEBEN – Wohnen und Leben in Familien für ältere Menschen im Landkreis Coburg

Bild iStockphoto / Yuri

Das neue Wohnprojekt ZUSAMMEN LEBEN bietet Ihnen als Senior die Möglichkeit, Ihre Lebenssituation innovativ mit zu gestalten.

 

Seit kurzem gibt es die Möglichkeit, als Senior mit Haus und ungenutztem Wohnraum, eine alleinstehende Person, ein Paar oder auch eine Familie bei sich einziehen zu lassen. Das hat den Vorteil, dass man als Senior Unterstützung im Alltag erhält und nicht mehr alleine ist. Die Familien/ Personen, die bei älteren Menschen einziehen, wohnen hierfür mietgünstig.

Auf diese Weise kann freistehender Wohnraum von älteren Menschen mit der Unterstützung von Familien im Alltag verbunden werden. Begleitet wird dies von Anfang an durch einen Fachdienst (Fachstelle für pflegende Angehörige), um ein gelungenes ZUSAMMEN LEBEN sicherzustellen. Aktuelle Gesuche finden Sie am Ende.

Als weitere Wohnform nehmen Familien, die ungenutzten Wohnraum haben, ältere Menschen, die nicht mehr alleine leben wollen oder können, bei sich auf und integrieren sie in ihr Familienleben. Dies ist auch nur an einzelnen Tagen möglich.

Auch hier werden die Familie und der ältere Mensch vom Fachdienst (Fachstelle für pflegende Angehörige) von Beginn an begleitet. Der Fachdienst steht bei jeglichen Problemen unterstützend zur Seite.

Ihre Angehörigen möchten Sie an einzelnen Tagen oder Stunden gut versorgt wissen? Oder Sie wünschen sich etwas Abwechslung im Alltag? Es gibt in den Regionen Neustadt b. Coburg und Seßlach sozial engagierte Familien, die Sie hierbei gerne unterstützen und sich gerne um Sie kümmern.

Sie können nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht zurück in die eigene Wohnung? Ein Ehepaar aus der Region Seßlach würde Sie für diese Zeit aufnehmen.

Bei Interesse an dieser Art des Wohnens können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Kirstin Herbst


Fachstelle für pflegende Angehörige
Kristin Herbst (Dipl.Soz.päd.FH)
09561 5126333
awo.treff.coburg@awo-ofr-mfr.de

 



Die Projektleiter sind immer auf der Suche nach weiteren Familien und älteren Menschen, die sich ein ZUSAMMEN LEBEN vorstellen können und freuen sich auf Sie!

 



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.