Problemmüllsammlungen im Landkreis Coburg

Als Problemmüll gelten:

Säuren, Laugen, brennbare Flüssigkeiten, ölhaltige Betriebsmittel, Holzschutzmittel, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Feinchemikalien, nicht enteerte Spraydosen, Trocken- und Autobatterien, Fotochemikalien, Ölfilter, Altöl, verschmutzte Leergebinde, quecksilberhaltige Abfälle, PCB-haltige Abfälle, Leuchtstoffröhren, Feuerlöscher.

Informationen zu den Problemmüllsammlungen erhalten beim Zweckverband für Abfallwirtschaft Coburg über den nachstehenden Link.

http://www.zaw-coburg.de/problemmuellsammlungen.html



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.