Notrufe & Bereitschaftsdienste





Broschüre zum Download:


Was tun am Unfallort? -


Tipps für Helfer und Unfallbeteiligte

 
Kinder- und Jugendtelefon 0800 / 1 11 03 33*


Elterntelefon 0800 / 1 11 05 50*

Telefonseelsorge evang. 0800 / 1 11 01 11*

Telefonseelsorge kath. 0800 / 1 11 02 22*

* Die Telefonnummer des Anrufenden wird nicht angezeigt. 

Störungsnummer Gas - Bayernwerk:  0941 / 28 00 33 55
(Meldungen werden aufgezeichnet)


FRAUEN-Haus Coburg 0 95 61 / 86 17 96
www.frauenhaus-coburg.de



Bereitschaftsdienste:

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Tel. 0 18 05 / 19 12 12*
Welcher Arzt (Hausarzt-Vertretung, Wochenenddienst, Fachärzte) Bereitschaftsdienst haben, kann hier über die Vermittlungszentrale der Kassenärztlichen Vereinigung erfragt werden. *14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42 Cent/Min.

Seit 16. April 2012 erreichen Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Bayern auch über die neue kostenfreie bundesweite Bereitschaftsdienstnummer Tel. 116 117.


Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst:   www.notdienst-zahn.de
Der zahnärztliche Bereitschaftsdienst erstreckt sich auf eine Behandlungszeit an Wochenenden,
Sonn- und Feiertagen in der Praxis jeweils von 10.00 - 12.00 Uhr und von 18.00 - 19.00 Uhr,
die Rufbereitschaft des notdiensthabenden Zahnarztes in der übrigen Zeit von 0.00 - 24.00 Uhr.


Am Wochenende krank? - Wir helfen!
Bereitschaftspraxis Coburg - am Klinikum

Ketschendorfer Str. 33, 96450 Coburg
Tel.  116 117 (ohne Vorwahl)
Öffnungszeiten:
Mittwoch & Freitag              17.00 - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag   9.00 - 12.00 Uhr & 16.00 - 19.00 Uhr
Bei medizinischer Notwendigkeit oder bei Bettlägerigkeit sind auch Hausbesuche möglich.
In lebensbedrohlichen Notfällen:  Tel. 112