Seniorensport in Grub a.Forst - Neuer Kursbeginn GALILEO am 04.04.2016

Regelmäßig werden Kurse mit dem „GALILEO-Therapiegerät“
in Rot-Kreuz-Haus, Bahnhofstr. 13 in Grub a. Forst, angeboten.
Leitung: Frau Andrea Waller-Kierst,
Tel.  0 95 65 / 65 27  oder   01 71 / 500 61 37

Kursgebühren:
  6 Einheiten: 1 x pro Woche   17,50 €
12 Einheiten:  2 x pro Woche  35,00 €

  >>>   Anmeldeformular - Ein Trainingsgerät für jede Altersgruppe!- Galileo-Trainingsgerät

Neuer Kursbeginn ab 04.04.2016

·        Fitness in Rekordzeit (effektiv, schonend, vorbeugend)
·        Muskeltraining durch Vibrationen
·        Fördert die Durchblutung
·        Stoffwechselfördernd
·        Steigert Muskelleistung und Muskelkraft
·        Verbessert Balance, Beweglichkeit und Elastizität
·        Sturz-Prophylaxe
·        Beugt Rückenschmerzen und Osteoporose vor

Die Übungsstunden finden montags und mittwochs ab 15.30 Uhr im Rot-Kreuz-Haus in der Bahnhofstraße in Grub a.Forst statt.
Die entsprechenden Termine werden mit Ihnen persönlich abgesprochen.

Suchen Sie ein passendes Geschenk?
Es gibt auch Geschenkgutscheine für Galileo-Kurse.


Seniorensport in der Schulturnhalle Grub a. Forst

Mittwochs von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Leitung: Frau Waller-Kierst, Tel. 0 95 65 / 65 27  oder   01 71 / 500 61 37

Herzliche Einladung ergeht auch an alle Neueinsteiger, denn körperliche Fitness, das ist Beweglichkeit und Kraft, entscheidet mehr als Gesundheit und Krankheit darüber, inwieweit man im Alter auf die Hilfe anderer angewiesen ist.

Wer sich im Alter für körperliche Fitness entscheidet, der wird nicht hilflos werden und unselbständig bleiben. Ab dem 65. Lebensjahr beginnt der Muskelabbau. Oftmals stellen ältere Menschen fassungslos fest, dass ihre Arme, die mal mit Muskeln gefüllt waren, immer dünner werden. Genauso ergeht es mit den Beinen – nur merkt man es nicht so bald.

Deswegen müssen wir uns diesem Problem stellen, denn mit dem Verlust der Muskulatur verlieren wir auch unser Gleichgewicht und bald taucht die Gangunsicherheit auf und dahinter stehen die Stürze.

Deshalb umfasst der Sport für Ältere drei Bereiche: Kraft, Koordination und Beweglichkeit.

Wer daran arbeitet, wird sein Alter anders, besser erleben!

Wir haben im Rahmen der „Häuslichen Hilfen“ eine Senioren-Sportgruppe ins Leben gerufen. Für Sie entstehen nur geringe finanzielle Aufwendungen und in der Gemeinschaft macht der Sport doppelt so viel Spaß.

Haben Sie Interesse? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und Turnschuhe.

Haben Sie weitere Fragen, dann nehmen Sie doch mit unserem Ansprechpartner im Rathaus Grub a. Forst Kontakt auf:

                         Thomas Weinbrecht, Tel. 0 95 60 / 92 20 - 14
                                           oder Handy:   01 70 / 79 68 000