Häusliche Hilfen - Netz für Hochbetagte

 

Frau Heidi Heindl        Tel. 0 95 65 / 6 15 62 66

Frau Marina Lulei         Tel. 01 52 5 / 3 77 28 13

Frau Elfi Kaiser            Tel. 0 95 60 / 82 16

Frau Gaby Schmitt       Tel. 01 57 / 344 131 52

Frau Eva Schlittmaier    Tel. 0 95 60 / 12 56


Die Mitarbeiterinnen der „Häuslichen Hilfe“ helfen älteren Menschen, so lange wie möglich selbständig zu Hause zu bleiben.

- Sie arbeiten in der Wohnung und im Haus (u.a. Reinigungsarbeiten, Fensterputz)
und im Garten (Rasenmähen, Blumenpflege usw.),

- sie begleiten zum Arzt und zur Apotheke,

- sie reden mit Ihnen und hören Ihnen zu,

- sie kümmern sich um das leibliche Wohl,

- sie gehen mit Ihnen spazieren,

- sie üben mit Ihnen, wieder sicherer beim Gehen zu werden,

- sie helfen, wo nötig, in der persönlichen Pflege,

- sie unterstützen pflegende Angehörige,

- sie treiben mit Ihnen Sport, um Ihre körperliche Fitness zu erhalten bzw. zu verbessern,

- und sie leisten natürlich noch vieles mehr ....


Durch diesen Einsatz gelingt es häufig, den Weg ins Altenheim zu verzögern oder zu verhindern. Es gibt nahezu keine häusliche Situation, die zu schwierig ist, um nicht verbessert zu werden.

Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, dann wenden Sie sich bitte
direkt an die „Häuslichen Hilfen“ - oder an Herrn Thomas Weinbrecht 
in der Verwaltungsgemeinschaft Grub a. Forst:  Tel. 0 95 60 / 92 20 - 23.