Wirtschaft, Verkehr & Bauen


Gewerbeamt  - GEWAN Bürger-Online

>>>  Meldungen
an
das Gewerbeamt der Gemeinde Grub a.Forst

 

Früher ....

Bereits in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts siedelten die Gebrüder von Sand Industrie in Grub an. Zunächst produzierte man Salmiak und Pottasche. Bereits 1772 gewährte der sächsische Herzog die Konzession zur Errichtung eines Farbwerkes. Das damals aus organischen Stoffen fabrizierte „Berliner Blau“ war weit über die Grenzen der Heimat bekannt. Nach Gründung einer Glanzrohrfabrik (1869) kam das Korbmacherhandwerk auf: Als 1891 die Haltestelle der Eisenbahn in Grub a. Forst eröffnet wurde, entwickelten sich Gewerbe und Industrie zur vollen Blüte. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Polstermöbelindustrie mit ihren Zulieferbetrieben der Hauptwirtschaftszweig in der Region.

und heute.....

Grub a.Forst liegt in Oberfranken im Landkreis Coburg. Die Region umfasst neben den kreisfreien Städten Coburg und Bamberg die Landkreise Coburg, Bamberg, Forchheim, Kronach und Lichtenfels.
Grub a. Forst liegt mit dem Ortsteil Zeickhorn, in dem künftig ein neues Gewerbegebiet entstehen soll, direkt an der neuen Autobahn A 73, die von Nürnberg über Suhl nach Erfurt führt. Durch die direkte Auf- und Abfahrt zur Autobahn ist seit dem Jahr 2008 eine schnelle Anbindung gewährleistet.
Zudem tangiert die im Bau befindliche ICE Trasse Nürnberg – Erfurt Grub a.Forst. In Coburg soll eine Haltestelle in Tagesrandlage eingerichtet werden. Durch die Bahnverbindung Lichtenfels-Coburg mit Bahnhof in Grub a. Forst ist die Gemeinde bereits jetzt optimal an das Schienennetz angebunden.


Das neue Unternehmensportal des Landkreises Coburg

Landkreis Coburg


- Kostenfreie Informationsplattform für Unternehmen!

- Informationen für Bürger und Geschäftspartner!


Sie wollen sich über den Wirtschaftsraum informieren?

Besuchen Sie das Unternehmensportal!

Ob die Friseure in der Nähe, ein Reisebüro mit besonderem Service, der zuverlässige Handwerker vor Ort oder das international tätige Großunternehmen mit interessanter Berufsperspektive - viele Betriebe aus der Region sind mit nützlichen und hilfreichen Informationen aufgeführt. Sie finden das Unternehmensportal unter der Rubrik „Wirtschaft & Arbeit“ auf der Homepage des Landkreises Coburg   

>>>  www.landkreis-coburg.de

 

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie die Wirtschaftsförderung!

Das Team der Wirtschaftsförderung steht Ihnen unter

wirtschaft@landkreis-coburg.de   oder    09561 514 322  

gerne zur Verfügung.