Gemeinnützige DEB-soziale Dienstleistungs GmbH

Coburger Dienste
Ketschendorfer Straße 86-88
96450 Coburg
Tel.: 0 95 61 / 7 05 38 -0
Fax: 0 95 61 / 7 05 38 -20
coburg@sozdi.de

 

                    www.sozdi.de


Das Warenhaus hat montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Im Pfennigladen der Dienste, ebenfalls in der Callenberger Straße 16,
erhalten Bedürftige günstig Lebensmittel.
Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr.


Coburger Dienste bieten breites Dienstleistungsspektrum

Weitere Leistungen neben der Abholung von Gebrauchtmöbeln

Die Coburger Dienste sind eine gemeinnützige Einrichtung, ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt für Langzeitarbeitslose, und haben dabei ein breites Dienstleistungsspektrum für alle Bürger, insbesondere für die Personengruppe mit schmalem Geldbeutel, zu bieten. Trotz der starken Kürzungen der Mittel im Bundesarbeitsministerium für die Förderung von sogenannten „Ein-Euro-Jobs“ sind die Coburger Dienste leistungsfähig.

Die Dienste helfen bei der kostenlosen und umweltfreundlichen Verwertung von Gebrauchtwaren, hauptsächlich Möbeln, aber auch Haushaltswaren und noch gut erhaltenen Elektrogroßgeräten, die nicht mehr gebraucht werden, aber noch verwendungs- oder reparaturfähig sind. Wer solche Gebrauchtwaren übrig hat, die für den Sperrmüll zu schade sind, kann diese kostenfrei von den Coburger Diensten abholen lassen.
Termine für die Abholung können telefonisch unter 09561 705380 vereinbart werden.

Die Mitarbeiter der Dienste bereiten die Gebrauchtwaren anschließend unter fachlicher Anleitung für den Wiederverkauf im Gebrauchtwarenhaus auf. Auch die Auslieferung von erworbenen Möbeln gehört zum Service der Dienste und bei der Erfüllung von bestimmten Voraussetzungen werden Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen durchgeführt. Daneben ist Grüngutabholung möglich.